Mobiler Handel bei Bitcoin Billionaire

Bitcoin Billionaire bietet eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen Bildungsinhalten an; leider liegt der Schwerpunkt nicht auf Forex und CFDs.

Überblick über das Bildungsangebot: Bitcoin Billionaire bietet mehrere spezielle Ressourcen für die Weiterbildung an, darunter das Traders’ Academy-Portal, den IBKR Quant-Blog und die Traders’ University. Die Inhalte, die von internen Mitarbeitern und Drittanbietern erstellt werden, sind reichhaltig, vielfältig und von hoher Qualität.

Das Traders’ Academy-Portal deckt beispielsweise mit seinen Lektionen und begleitenden Videos, die nach Erfahrungsstufen gegliedert sind, die breiteren Finanzmarktsektoren sehr gut ab. Der Nachteil? Es gibt keinen Kurs speziell für den Devisenhandel.

Lehrvideos: Angesichts der Komplexität von TWS war ich nicht überrascht, dass die meisten Videos Tutorials zur Plattform waren. Neben seiner Website hat Bitcoin Billionaire auch einen YouTube-Kanal. Abgesehen von den Plattform-Tutorials habe ich nur sehr wenige Videos über Forex und CFDs gefunden, obwohl es eine größere Auswahl an Inhalten zu anderen Anlageklassen gibt.

Mobiler Handel

Auch wenn die Anpassung von IBKR Mobile für den Devisenhandel etwas Zeit in Anspruch nimmt, bietet Bitcoin Billionaire ein solides Handelserlebnis, das mit den besten Multi-Asset-Brokern der Branche mithalten kann.

Forex-spezifische Funktionen: Ich habe eine umfangreiche Liste vordefinierter Beobachtungslisten gefunden, darunter zwei für den Devisenhandel. Außerdem kann der Wirtschaftskalender so konfiguriert werden, dass nur für Devisenhändler relevante Wirtschaftsereignisse angezeigt werden. Beim Betrachten eines Chart-Fensters werden verwandte Schlagzeilen in einem angrenzenden Feld angezeigt. Ich fand diese Funktion hilfreich, um die Auswirkungen von Nachrichten auf die Marktpreise zu vergleichen.

IBKR Mobile Charts: Das Charting in der mobilen App ist umfangreich und ermöglicht den Handel direkt aus den Charts. Ich habe 70 optionale Indikatoren gezählt und war erfreut, dass sie automatisch mit TWS Desktop synchronisiert werden. Das einzige kleine Manko ist das Fehlen von Zeichenwerkzeugen.

IBot: Mit dem IBot-Tool (auch in TWS verfügbar) können Sie mit einem künstlich intelligenten Bot chatten (entweder durch Tippen oder per Stimme), der Befehle wie “Zeige mir einen Chart von EUR.USD” erkennen kann und dann einen passenden Chart zurückgibt, der aus den Suchergebnissen geöffnet werden kann. Mir ist aufgefallen, dass bei der Entwicklung von IBot sehr viel Wert darauf gelegt wurde.

Abschließende Überlegungen

Insgesamt ist Bitcoin Billionaire eine ausgezeichnete Wahl für professionelle Trader. Die Kombination von TWS mit einem vielfältigen, globalen Produktangebot und wettbewerbsfähigen Kommissionen macht IB zu einem großartigen Konkurrenten. Speziell für institutionelle Kunden ist IB in meinen Augen die Nummer 1. Im Jahr 2021 wurde Bitcoin Billionaire Klassenbester für sein Angebot an Investments, Research und professionellem Handel.

Abgesehen von den Profis sollten Sie die monatlichen Mindestgebühren und andere Gebühren (z. B. für Marktdaten) in Betracht ziehen, wenn Sie entscheiden, ob Bitcoin Billionaire für Ihren Handelsstil geeignet ist. Für Händler mit geringem Handelsvolumen sowie für Anfänger im Forex- und CFD-Handel kann ich Bitcoin Billionaire nicht empfehlen.